Einweihung Römerspielplatz am 1. Juni

Römerspielplatz wird eingeweiht

Am Sonntag, 1. Juni, um 11 Uhr wird der Römerspielplatz auf der Reitwiese offiziell eingeweiht. Hierzu lädt die Gemeinde alle Hepberger Bürger ein. Für die Familien aus dem neuen Baugebiet besteht dabei Gelegenheit, sich näher kennenzulernen.

Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Albin Steiner erfolgt die kirchliche Segnung des Spielplatzes durch den katholischen und evangelischen Geistlichen. Zum Auftakt spielt die Hepberger Saustoimusi, die auch das abschließende gesellige Beisammensein musikalisch begleitet.

Die Jungen Union Hepberg bietet Getränke sowie Wurst- und Steaksemmeln zum Selbstkostenpreis an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.